MI
Chronik Projekte News 2Beins Partner
aelter
alt
uralt
Festiwall
 

 

2011

Juli

De Juli fängd mid de Purzeltachspaady an. Des Programm dazu finned iha hia.

Juni

De Wettbewärb unn de MI-Geburtstag haldn uns in Schwung.

Mai

Der Mai setzt den Jahrestrend fort. De dicke Berta pfeiard gleich wieda, diesmal de Einzuchstach. So gehörd sich des.

De Voabereitungen füa de MI-Purzeltach sinn in pfollem Gange. Sobald de Link funzt, könnd ihr midmachen.

Ernäänung:

Poldi aus Lühbegg wiad zum MI-Terrorschwein

April

Im April wuade gewähld. Kalle organisierde de Wahl zua MI-Präsidentenberatarin. Als Kandidaten ställtn sich:

Lilly Nipelungen
Tronta vonne GKL-Zentrale
Krümel vonne Berlina Schnuten
Enesta Einstein

Gewähld wuade Enesta Einstein, die de Nachfolge vonne Susi nu angetretn iss.

Ende April kam es dann zu tolln Ostamärschn, als zum Beispiel de GKLs ne 2Bein-Garten in Beschlach nahmn. Unn natürlich gingn och de Feiarn zu Purzeltachn unn Holetachen unn übahaupd zu allahandn schönen Tachn weita. Beyla feiarde unn ne Waahlpaady gabs och unn unn unn. Jede Menge Zeit de Pfoten off de Tanzbodn wund zu tanzen, inne Bowle zu schwimmen unn neue Bekanntschafdn zu knüpfen.

Duarch de Feiarn stoßen imma meer Meerschweinchen off uns unn sicha wern einiche sich noch mid ihre Talente anschließn.

Seitenanfang

März

Im März ging de große Paady-Zeid los. Es wuade gefeiard unn getanzt unn gefuddard unn neue sowie alde Getränke probierd, was des Zeuch hield. De MI-Geheimschwein Rotte pfeiarde meerere Tache lang de 8. Geburtstach, de Säm im Stall vom MI-Vize Kalle feiarde 2 1/2ten. Denne gab des leida och ne Totnfeia, als uns des Obaste Mahnmeeri Stitchi valieß unn de MI-Präsidentenberatarin Susi och noch ging. Keine gude Zeid, nua duach de Feiarn erträglicha. De Einsteins richdeden inn all de Traua denne ne Wochenendpaady aus unn mehlten mal Erfreuliches, so waa de Weld denne och scheen. Unn denne had unsre dick Berta ihrn 5ten feiard und de Frühling zeichde sich ennlich inn hübsche Grasbäuche.

De Voabereitungen füa de MI-Purzeltach beginnen.

Ernännungen:

William Liepschwein wiad MI-Begleitschwein füa Schüchtanschweine

Februar

Mia haddn alle Pfoten pfoll zu tun, weil de 2Beins Beratung inn Sachen Härstellung geschmackpfolla Gemüsepampe brauchn. Sehr herpfoazuhehm sinn in diesm Bereich Maria vonne Freilaufschweins unn de GKLs, die sich ofd genuch bemanschen lassn unn dafüa Sorche tragn, dass de bessaren Rezepde och vamuigt wärn.

Januar

Mit ner öffendlichkeidswiaksamen Aktion ham mia des Jaar begonnen. Auf Wunsch wuarde vom Präsidentn Muzel inne DMSL-Yahoo-Group de Foto-Oadna MI-MeeristyInternäschionell angelechd, in dem jedes MI-Schwein sein Pfoddo ablechn kann und übahaupd jedes Schwein guggen kann, wea wofüa de Ansprechmuiga iss.

Ernännungen:

Waldemar Münstaschwein wiad zum MI-2BeinBerata

Außadem ställd ea sich als Schweinepriesta dea MI-Weld zua Vafügung. Pfielen Dank.

Seitenanfang

 

Impressum